Lisa Payr

Ergotherapie
Einzelförderung für Schulkinder

Angebot

Unverbindliches Erstgespräch mit Diagnose-Erstellung und Gutachten
  • In einem unverbindlichen Erstgespräch mit den Eltern stelle ich Fragen zur schulischen Situation, zum Alltag des Kindes und zu seiner bisherigen Entwicklung.
  • Ich bitte um Schulhefte zur Ansicht.
  • Im spielerischen Tun lernen das Kind und ich uns kennen.
  • Innerhalb einer oder zweier Stunden gelange ich mithilfe eines Tests zu einem differenzierten Bild den Fähigkeiten des Kindes in Aufmerksamkeit und Sinnesverarbeitung.
  • In einem zweiten Elterngespräch zeige ich die Ergebnisse und Empfehlungen für eine weitere Vorgehensweise auf.
  • Gerne verfasse ich ein Gutachten.
  • Kommt es zu einer weiteren Zusammenarbeit, benenne ich das kurzfristige Ziel und lege die dafür erforderliche Stundenanzahl fest.
Wesentliche Elemente einer Stunde, je nach Diagnose unterschiedlich gewichtet:
  • Körperübungen um sich zu erden
  • Handwerkliche, gestalterische und spielerische Aktivitäten, speziell abgestimmt auf die weitere Sinnesentwicklung des Kindes.
  • Schwerpunkt bei einer Lese-Rechtschreibförderung ist das Lesen und Schreiben; bei einer Rechenförderung sind es der Aufbau des Zahlenverständnisses und die Rechenprozesse.
Zusammenarbeit, Beratung
  • Gerne gebe ich Ratschläge, wie das Üben zu Hause gelingen kann.
  • Sind die vereinbarten Stunden zu Ende, bespreche ich mit den Eltern, in wie weit das kurzfristige Ziel erreicht wurde und wie die weitere Entwicklung aussehen könnte.
  • Bedeutsam für eine gute Entwicklung ist das Zusammenwirken aller Erwachsenen, die für das Kind Sorge tragen: Eltern, Erziehende, Lehrkräfte, Therapeuten, zuweisende Ärzte.

Methode

Ergotherapie
  • Ergotherapie (griechisch „ergon": „handeln, tun") beschäftigt sich mit der Entwicklung der Handlungsfähigkeit im Alltag.
  • Besonderheit der Ergotherapie liegt in der Methode, unterschiedliche Materialien im Rahmen von Spiel, kreativen Tätigkeiten und Alltagshandlungen gezielt einzusetzen.
Waldorfpädagogik
  • Die Waldorfpädagogik ist eine Reformpädagogik, die von Rudolf Steiner angeregt wurde.
  • Waldorfpädagogen schulen sich in der Wahrnehmung der einzigartigen Individualität des heranwachsenden Kindes um seine Entfaltung bestmöglich zu unterstützen.
Legasthenie- und Dyskalkulietraining
  • Diplomierte Legasthenie- bzw. Dyskalkulietrainer sind befähigt, eine Lese-Rechtschreibschwäche bzw. eine Rechenschwäche auf pädagogisch-didaktischer Ebene zu diagnostizieren und Betroffene adäquat zu fördern.

Fragen & Antworten

Wie vereinbare ich einen Termin?
  • Kontaktieren Sie mich unter der Telefonnummer 0650 4455988
  • oder mailen Sie mir mit dem Betreff: „Kontaktaufnahme“
    unter der Mailadresse: info@ergotherapie-payr.at
Welche Ausgaben kommen auf mich zu?
  • Für ein unverbindliches Erstgespräch verrechne ich 10 Euro. Dauer: 20 – 40 Minuten. Wichtig ist die Kontaktaufnahme mit den Eltern, das Kind darf gerne dabei sein.
  • Für eine Diagnose mit ASF-Test, Gutachten und Gespräch verrechne ich 55 Euro. Dauer: 1 – 2 Stunden zu 50 Minuten mit dem Kind (Eltern dürfen anwesend sein) und bis zu 50 Minuten Gesprächszeit nur mit den Eltern, ohne Kind
  • Für eine Therapiestunde verrechne ich 30 – 55 Euro, je nachdem ob die Kosten allein von der Familie oder durch die Krankenkasse getragen werden. Dauer: 60 Minuten
  • Ermäßigung ist grundsätzlich möglich – bitte fragen Sie bei Bedarf nach.
Mein Kind ist am Therapietermin verhindert, was kann ich tun?
  • Ich bitte Sie, den vereinbarten Termin so früh wie möglich, spätestens jedoch um 9 Uhr vormittags mittels SMS auf die Telefonnummer 0650 44 55 988 abzusagen, andernfalls muss ich die volle Einheit verrechnen.
Was bedeutet Schweigepflicht?
  • Therapie hat viel mit Vertrauen zu tun. Als Therapeutin unterliege ich der absoluten Schweigepflicht. Ich vernetze mich nur nach Absprache mit den Eltern mit den anderen Berufsgruppen zu den erforderlichen Themen

Über mich

  • Geboren 1973 in Innsbruck
  • Mutter eines Sohnes (geb. 1995), verheiratet
  • Ausbildung zur Ergotherapeutin 1991 – 1994
  • Ab 1996 als Ergotherapeutin tätig im pädiatrischen und geriatrischen Bereich
  • 2006 – 2009: Berufsbegleitender Lehrgang in Waldorfpädagogik mit der Fachrichtung Klassenlehrerin an der Akademie für Anthroposophische Erwachsenenbildung, Waldorf Salzburg
  • Seit 2008 Klassenlehrerin an der Freien Waldorfschule Innsbruck
  • 2016 – 1017: Berufsbegleitender Lehrgang zur diplomierten Legasthenietrainierin und zur diplomierten Dyskalkulietrainerin an der EÖDL, Klagenfurt
  • September 2017: Aufnahme der freiberuflichen Ausübung des ergotherapeutischen Dienstes

Kontakt

Lisa Payr
Jahnstraße 5
6020 Innsbruck

Tel.: +43 650 4455988
Email: info@ergotherapie-payr.at
als Kontakt hinzufügen

(A) Impressum

gemäß §6 Teledienstegesetz (TDG) §6 Mediendienste-Staatsvertrag(MDSTv) und §4 Abs. 3 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Lisa Payr
Jahnstraße 5
6020 Innsbruck

Tel.: +43 650 4455988

(B) Haftungsausschluss

  1. Inhalt des Onlineangebotes
    Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
  2. Verweise und Links
    Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
  3. Urheber- und Kennzeichenrecht
    Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.
  4. Datenschutz
    Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.
  5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
    Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Falls Sie Fragen, Kritik oder Anregungen haben, dann senden Sie einfach eine E-Mail.


Lisa Payr - Telefon: +43 650 4455988 - Email: info@ergotherapie-payr.at - Impressum